Sponsorenprinzip

Ideal läuft es, wenn Ihr mitradelt und Euch für jeden gefahrenen Kilometer einen Sponsor besorgt. Unsere Touren haben in der Regel eine Länge von ca. 45 Kilometer, also kommt Ihr bei einem Euro pro gefahrenen Kilometer auf ca. 45 Euro und damit lässt sich in Indien Unglaubliches bewegen.

Aber auch jede andere Form der Spende ist uns willkommen. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Beispielsweise haben Freunde schon darum gebeten, dass all ihre Hochzeitsgeschenke in Form von Spenden an uns übergeben werden sollen. Lucia sammelt seit fast 9 Jahren für unsere Projekte mit einem kleinen Sparschwein im Geschäft ihrer Eltern, der Eine-Welt-Laden in Rumeln erfreut uns regelmäßig mit einer beachtlichen Spende, andere Freunde haben es uns möglich gemacht, dass wir euch von dieser Homepage hier grüßen können. Von diesen Beispielen könnten wir noch ganz viele nennen und sie haben alle eines gemeinsam: Sie sind großartig!

128650
gefahrene Kilometer
14467
Spenden in 2016
205276
Spenden seit 2008

Jeder € kommt an

Der KarmaRiders e.V. gibt alle Spenden zu 100 Prozent an die Stiftung Childaid Network weiter. Childaid verwaltet die Spenden und sorgt dafür, dass sie zielgerichtet ankommen. Wir arbeiten zu 100 Prozent gemeinnützig, alle anfallenden Kosten werden von uns selbst getragen.